Coworking Bolzum

Der mobile Coworking-Container kommt nach Bolzum!

Vom 13. Juni bis 11. Juli wird in Sehnde-Bolzum das Thema „CoWorking - Leben und Arbeiten im Ländlichen Raum“ in den Fokus gerückt.
Zentrales Kernstück ist ein CoWorking-Container, der in diesem Zeitraum auf dem Bolzumer Marktplatz steht. Es besteht die Möglichkeit, mobiles Arbeiten abseits der eigenen vier Wände zu testen und sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Werde CoWorker*in!

Du bist Pendler*in, Einzelunternehmer*in oder einfach nur so interessiert?
Egal, wo Du wohnst: Du kannst im Coworking-Container ausprobieren, wie mobiles Arbeiten in Gemeinschaft geht. Natürlich kostenfrei.

• Du bekommst bei uns einen Einzel-Arbeitsplätze im Container (inkl. schnellem Internet und Drucker)
• Gemütliche Außensitzplätze zum Ausruhen und Verweilen oder auch zum Arbeiten

Du kannst Dir unter Coworking nicht viel vorstellen? Dann komm einfach mal zwischendruch vorbei und mach Dir ein eigenes Bild.
Buchungsportal für einen Arbeitsplatz im Container und Hygienekonzept unter coworkland.de

Oder besuch einen unserer Veranstaltungen. Weitere Veranstaltungsinfos hier.

Komm vorbei, wir freuen uns auf dich!

 

Gut zu wissen ...

Der Container ist ein Probelauf. Im Klimazentrum Sehnde entstehen im Rahmen des Verbundprojektes GutKlima - in 100m Luftlinie zum Containerstandort - CoWorking Arbeitsplätze, die dauerhaft modernes Leben und Arbeiten auf dem Land mit all seinen Vorzügen ermöglichen. Die Zeit mit dem Coworking-Container wollen wir nutzen, um mit Euch darüber ins Gespräch zu kommen, worauf es bei der Gestaltung und Einrichtung dieser Arbeitsplätze ankommt.

Veranstaltet durch den KreislandFrauenverband Hildesheim und des LandFrauenvereins Vogtei-Ruthe.