20.12.2021

Pressemitteilung: Nach IGW-Absage: BäuerinnenForum und Zukunftsforum wieder digital

Der Deutsche LandFrauenverband lädt auch 2022 digital zum BäuerinnenForum und ZukunftsForum ein

Berlin, 20.12.2021 – Der Deutsche LandFrauenverband e.V. (dlv) wird das BäuerinnenForum sowie das ZukunftsForum nach Absage der Internationalen Grünen Woche, auch 2022 in digitaler Form durchführen. Dies gibt vielen LandFrauen und Interessierten die Möglichkeit zur Teilhabe an aktuellen Debatten zur Zukunft der Landwirtschaft und des ländlichen Raums.

Beim BäuerinnenForum am 22. Januar 2022, von 14:00 bis 16:00 Uhr, geht es um die Ergebnisse der Zukunftskommission Landwirtschaft (ZKL) gehen. Unter dem Titel „Generationsdenken, Gesellschaft, Gleichstellung: Ein weiblicher Blick auf die Zukunftskommission Landwirtschaft“ diskutieren hochkarätige Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Verbänden und der Praxis, was die ZKL-Ergebnisse für die Frauen auf den landwirtschaftlichen Betrieben bedeuten und welche Punkte unbedingt Teil der Agrarpolitik der neuen Bundesregierung sein müssen. „Im BäuerinnenForum werden wir die insbesondere für die Landwirtinnen bedeutende Themen herausgreifen. Dazu gehören aus unserer Sicht die eigene Stellung im Betrieb und der Branche, die Perspektiven der nächsten Generation sowie die gesellschaftliche Wertschätzung der Landwirtschaft und ihrer Produkte“, beschreibt Petra Bentkämper, Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes, das Ziel des BäuerinnenForums. Die Anmeldung zum BäuerinnenForum ist über die Homepage des dlv möglich

Das ZukunftsForum des dlv am 26. Januar 2022, von 16 bis 18 Uhr, steht unter dem Titel „Ländliches Engagement im Wandel“. Das Fachforum im Rahmen des 15. Zukunftsforums Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft widmet sich der Frage, wie ein starkes Ehrenamt und „gutes Leben“ auf dem Land zusammengehören. Der dlv wird den Status quo des ehrenamtlichen Engagements im ländlichen Raum aufzeigen und gemeinsam mit der Universität Dortmund erste Ergebnisse der großen Ehrenamtsstudie vorstellen. Anmeldungen zum ZukunftsForum sind digital hier möglich.

Diese Meldung als PDF.

Aktuelles

NLV

DLV

Freunde und Partner