02.07.2021

Sommergespräche: NLV fühlt Politiker*innen auf den Zahn

„Ernährungs- und Verbraucherbildung“, „Klima- und Umweltschutz“ und „Stärkung des Ehrenamtes und gerechte Chancen“ – zu diesen Themen diskutiert der NLV in drei Sommergesprächen mit Vertreter*innen aus Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP und SPD. Über den Livestream kann jede*r dabei sein.

Hannover, 02.07.2021 – Der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV), seine Kreisverbände und insbesondere die LandFrauenvereine vor Ort gestalten das soziale und politische Leben im ländlichen Raum aktiv mit. Ihr Interesse und ihre Aktivitäten gelten einer zukunftsorientierten und lebendigen Entwicklung im ländlichen Raum. Was aber halten die jeweiligen Parteien in ihren Wahlprogrammen zu den Themenschwerpunkten „Ernährungs- und Verbraucherbildung“, „Klima- und Umweltschutz“ und „Stärkung des Ehrenamtes und gerechte Chancen“ für eine zukunftsweisende Entwicklung vor? Darüber spricht der NLV in seinen Sommergesprächen mit Vertreter*innen aus Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP und SPD. Die Diskussionen finden an den jeweiligen Standorten der Roadshow des NLV-Projektes „Coworking im ländlichen Raum“ statt, also in Schwitschen, Bodenwerder und Hofschwicheldt. Der NLV streamt die Diskussionen darüber hinaus jeweils ab 16.00 Uhr live auf seinem Youtube-Kanal.

Die Sommergespräche starten am Mittwoch, 28.07.2021 in Schwitschen. Der NLV trifft sich unter dem Motto „auf einen Kaffee mit …“ mit Dr. Cord Stoyke (Abteilungsleiter im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Helmut Dammann-Tamke (CDU), Karin Logemann (SPD), Herman Grupe (FDP) und Miriam Staudte (Bündnis 90/Die Grünen), um über Ernährungs- und Verbraucherbildung zu diskutieren. Im zweiten Sommergespräch am Mittwoch, 18.08.2021 wird in Bodenwerder über Klima- und Umweltschutz diskutiert. Eingeladen unter dem Motto „auf einen Kaffee …“ sind Minister Olaf Lies, Martin Bäumer (CDU), Marcus Bosse (SPD), Christian Meyer (Bündnis 90/Die Grünen) und Horst Kortlang (FDP). Am Mittwoch, 08.09.2021 bittet der NLV Minister Boris Pistorius, Petra Tiemann (SPD), Jörn Schepelmann (CDU), Thomas Brüninghof (FDP) und Heiko Sachtleben (Bündnis 90/ Die Grünen) „auf einen Kaffee“ nach Hofschwicheldt, um über die Stärkung des Ehrenamts und gerechte Chancen zu sprechen.

Die Veranstaltungen können unter folgenden Links live verfolgt werden:

Am Mittwoch, 28.07.21 um 16:00 Uhr zum Thema „Ernährungs- und Verbraucherbildung“:
https://www.youtube.com/watch?v=iF0gGRYo8Ek

Am Mittwoch, 18.08.21 um 16:00 Uhr zum Thema „Klima- und Umweltschutz“:
https://www.youtube.com/watch?v=rEThhh0AjSM

Am Mittwoch, 08.09.21 um 16:00 Uhr zum Thema „Stärkung des Ehrenamtes und gerechte Chancen“:
https://www.youtube.com/watch?v=mFR1osbLG-o

Die Sommergespräche finden im Rahmen des Projekts „Demokratie meint dich! – Frauen fair-treten im ländlichen Raum?“ statt. Mit dem Projekt schaffen die LandFrauen von der Basis bis zur Landesebene Bewusstsein für das Thema Demokratie.

Die Projekte „Coworking im ländlichen Raum – Vereinbarkeit leben, neue Arbeitsorte schaffen!“ und das Projekt „Demokratie meint dich! – Frauen fair-treten im ländlichen Raum?“ werden gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Aktuelles

NLV

DLV